BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Jeder Arbeitsplatz hat seine ihm eigenen Belastungen für Körper und Geist. Und jeder von uns ist auch mehr oder weniger empfindlich, was verschiedene Belastungen angeht. In der Regel vertragen wir Belastungen dann spielend, wenn wir uns einen Ausgleich schaffen und auch sonst auf uns achten.

 

Wer zum Beispiel täglich am Schreibtisch Platz nehmen darf, hat mit Sicherheit weniger Rückenprobleme, wenn er regelmäßig Sport treibt und die Bauch- und Rückenmuskulatur trainiert.

 

Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) schaffen wir für unsere Mitarbeiter Angebote, die sie dabei unterstützen, sich fit zu halten.

 

Beispiele für Aktionen im Rahmen des BGM:

  • Aktive Pause
  • Thementage, wie z. B. Hautschutz, Wasser trinken, Grippeschutz
  • Teilnahme an diversen Aktionen: Mit dem Rad zur Arbeit...
  • Bewegung - Betriebssportgemeinschaft